+1 Punkt
in Gewaltfreier Widerstand von (880 Punkte)
Bearbeitet von
Ich hab sie installiert - und gleich wieder gelöscht. Jetzt konnte ich dafür aber eine hübsche Rezension dalassen. Leider wird auch hier bei Gurgel-play massiv betrogen und beschissen! Lauter Jubelrezensionen. Die sonst übliche Auswahl (neuste, aktuellste, negative ....) funktioniert nicht. Meine Rezension wird auch überhaupt nicht angezeigt, egal ob mit 5 oder 1 Stern.

6 Antworten

+2 Punkte
von (2.4k Punkte)
Solange ich nicht mit Polizeigewalt dazu gezwungen werde, werde ich mir die App nicht runterladen. Entgegen den Ansagen muss die Standortfreigabe doch aktiviert sein! Weitere kritische Fakten im Video zur Coronaspendenapp ( nicht Coronawarnapp, aber das Gleiche in grün) von Jean Pereira (ethical Hacker):

https://youtu.be/Ex6BNVxuuvw
von (4.5k Punkte)
Bearbeitet von
Irrtum - egal was das Handy anzeigt, muß die Standortfreigabe nicht nicht aktiviert sein.
+1 Punkt
von (4.5k Punkte)
Bist Du dir auch sicher, dass jetzt alles wieder spurlos gelöscht ist?
von (4.5k Punkte)
+1
Aus gegebenem Anlass solltet Ihr "automatische Updates" auf euren Smartphones, Tabletts etc. DEAKTIVIEREN!
Hier eine Anleitung und ein paar Infos dazu: https://www.t-online.de/digital/software/id_77429674/windows-10-automatische-updates-deaktivieren-so-geht-s.html
Keine Macht den Tracking Apps!
von (4.5k Punkte)
Laut DSGVO sind sogenannte anonymisierte Daten sicher ( so sicher wie Nobbis Rente  ). Sie werden u.a. Regierungen zur Verfügung gestellt und lassen sich eindeutig zuordnen! Auf https://www.optout-service.telekom-dienste.de/public/anmeldung.jsp könnt Ihr dem widersprechen.
von (4.5k Punkte)
+1
Eine absolute Sicherheit kann es allerdings nur geben, wenn man auf ein mobiles Endgerät verzichtet.
von (100 Punkte)
+2
Es ist schlussendlich egal ob diese App gelöscht ist, oder nicht.
Der Quantensprung war die Implementierung der Schnittstelle.
Das bedeutet, dass das Smartphone ohne technische Umwege die Option des Tracings bietet.
Es muss nicht mal mehr verheimlicht werden.
von (100 Punkte)
+1
Es gibt Alternativen.
Google oder Apple dürfen halt nicht dabei sein.
+1 Punkt
von (880 Punkte)

Hier nochmal die Warn-App nüchtern beleuchtet:

https://digitalcourage.de/blog/2020/corona-warn-app

0 Punkte
von (6.8k Punkte)
grusel grusel grusel
von (880 Punkte)
Hmm... mich beschleicht gerade der Gedanke: Was, wenn die Jubelrezensionen doch echt sind und nicht gefaked? Das ist wirklich gruselig!!
0 Punkte
von (1.4k Punkte)
Also in meiner Familie wird keiner die App installieren. Aber zum Thema Jubelrezensionen: Gestern im lokalen Radio (wohne in RLP) war die App den ganzen Tag Thema und natürlich kamen auch Hörer zu Wort. Ergebnis: überall totale Begeisterung! "Natürlich habe ich die App! Gleich heute morgen! Ich will doch Menschenleben retten! Versteh gar nicht, was die Leute immer mit Datenschutz haben!" usw. Soviel zum Thema Manipulation der Massen.
0 Punkte
von (4.5k Punkte)
Ich möchte noch einmal auf die Links in meinen Kommentaren verweisen, damit sie nicht übersehen werden.
Willkommen im nichtohneuns.de | FORUM, wo Sie mit anderen Demokraten gemeinsam Antworten auf Fragen unserer Gesellschaft finden können.

Austausch funktioniert meist viel besser, wenn man erst einmal zuhört. Jede Diskussion beginnt in diesem Forum daher mit einer Frage. Welche gesellschaftlichen Fragen beschäftigen Sie zur Zeit?

Impressum | Datenschutz
...